Problemlösetraining

Fühlen Sie sich durch studienbezogene oder private Themen psychisch belastet? Grübeln Sie viel und finden keine gute Lösung für sich? Treffen Sie immer wieder auf ähnliche Hürden?

Manchmal hilft es, Sichtweisen anderer zu hören und zu reflektieren.

In diesem Kurs werden Sie strukturiert angeleitet, Ursachen und Auswirkungen Ihrer Probleme zu erkennen und entwickeln Strategien und Lösungsansätze zu deren Bewältigung. Sie bauen Ihre Problemlösekompetenzen aus und entwickeln Zielperspektiven. Dadurch bauen Sie Gefühle der Hilflosigkeit und Überforderung ab und werden zum Experten Ihres Alltags.

Inhalte und Methoden

  • Strategien zum Schärfen des eigenen Problembewusstseins
  • Problemanalysen
  • Sammlung von Lösungsansätzen
  • Unterstützung bei der Planung, Umsetzung und Bewertung neuer Lösungswege

Termine

Fortlaufender Kurs, pro Person Teilnahme an 6 aufeinanderfolgenden Terminen möglich
jeweils dienstags, 9.15 - 10.45 Uhr
Solange Plätze frei sind, ist ein Kurseinstieg jederzeit möglich.

Veranstaltungsort

Der Kurs findet digital über BigBlueButton statt.

Leitung

Dipl.-Psych. Katharina Schnabel

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail an pbs-veranstaltung@uni-mainz.de an (bitte nutzen Sie Ihre studentische E-Mail-Adresse und geben auch Ihre Telefonnummer mit an).