E-Beratung bei Schreibproblemen

Wissenschaftliches Schreiben ist eine Grundkompetenz im Studium. Probleme hierbei sind weit verbreitet. Die Ursachen von Schreibproblemen können vielfältig sein, nicht nur Neulinge, auch Studierende und Wissenschaftler/innen, die viel Übung im Anfertigen von Texten haben, können unter Schreibhemmungen leiden.

Mit der Online-Beratung bei Schreibproblemen sollen die vielfältigen und flexiblen Möglichkeiten einer internetgestützten Beratung genutzt werden. Das Programm richtet sich an Studierende, die unter Schreibproblemen leiden und bei deren Bewältigung einen regelmäßigen Kontakt zu einem/r Berater/in wünschen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass aktuell ein konkretes Schreibprojekt verfolgt wird.

In einem Erstgespräch werden die Teilnehmer/innen über das Programm informiert und die Rahmenbedingungen für eine Teilnahme geprüft. Die Teilnehmenden stehen über die gesamte Dauer des Programms in Kontakt zu einem/r Berater/in und erhalten eine wöchentliche Rückmeldung zu den bearbeiteten Übungen.

Das Programm besteht aus sechs Modulen:

1. Wissenschaftliches Schreiben
2. Schreibpraxis fördern
3. Zeitmanagement und Arbeitsweise
4. Motivation aufbauen und Aufschieben überwinden
5. Schreibhemmende Gedanken reduzieren
6. Schreibförderliche Gedanken aufbauen

Informationen zur Anmeldung finden sie hier.