Emotionsregulation

Neues Kursangebot!

Kennen Sie Momente, in denen Sie sich Ihren Emotionen ausgeliefert fühlen? In denen Sie sich rein gefühlsgesteuert verhalten und dies im Nachhinein bereuen?

Impulsives Verhalten kann im Studium, Berufs- und Privatleben hinderlich sein. Dabei haben Gefühle wichtige Funktionen und sind hilfreich, wenn wir sie verstehen und angemessen damit umgehen können.

Inhalte und Ziele:

  • Ihre Gefühle besser zu verstehen
  • Ihre Gefühle, falls nötig, zu regulieren
  • sich entsprechend Ihrer Ziele zu verhalten

Methoden:

  • Der methodische Fokus in diesem Kurs liegt auf dem praktischen Einüben von Strategien zur Emotionsregulation anhand von konkreten Beispielsituationen der Teilnehmer/innen

Termine:

4 Termine: 
07.11., 14.11., 21.11. und 28.11.2017
jeweils dienstags, 16.30 - 18.45 Uhr
Bitte beachten: Kursbeginn s.t.

Veranstaltungsort:

Hegelstraße 61, 55122 Mainz, 5. Stock, Flur A, Raum 500

Leitung:

Dipl.-Psych. Katrin Bohrmann
M.Sc-Psych. Martina Severin

Anmeldung:

Für die Kurse erheben wir eine Materialgebühr von 10 €, die vor Kursbeginn zu überweisen ist. Sie können maximal an 2 Kursen pro Semester teilnehmen.

Der Kurs ist voll - eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!